Auftaktveranstaltung der Familiengruppe

Am vergangenen Samstag fand die Auftaktveranstaltung der Familiengruppe der Naturfreunde im Rems-Murr-Kreis statt.

Kurzer Hand wurde statt der geplanten Schneeschuhwanderung, mangels Schnee, eine abwechslungsreiche, von Sonnenschein begleitete Wanderung vom Aichstruter See bis zum Ebnisee durchgeführt. Mit einer Gruppe von fünf Familien starteten wir unsere Wanderung, die immer wieder von spannenden Spielen zum Thema „Tiere im Winter“ unterbrochen wurde. Hierbei lernten die Teilnehmer nicht nur die Überwinterungsstrategien der Waldtiere kennen. In einem Spiel verwandelten sie sich selbst zum Eichhörnchen, das seine Nüsse im Wald versteckt, außerdem konnten verschiedene Tierfelle, unter anderem das eines Fuchses, bestaunt und angefasst werden.

Der Rückweg führte uns auf einem „Abenteuerweg“ entlang der Wieslauf, wo wir über umgefallene Bäume stiegen und einige kleine Bachläufe überquerten. Auf diesem Wegabschnitt konnten wir die Natur nochmals sehr intensiv wahrnehmen. Der gelungene Tag wurde mit einem Abschlussspiel beendet. Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Veranstaltungen im Rahmen der Familiengruppe.

Die nächste findet am Samstag, den 17.02.18 statt. Hier werden Nistkästen für unsere heimischen Vögel gebaut, außerdem wollen wir uns genauer anschauen, welche Vogelarten bei uns vorkommen.